Workshop-Projekt „Karte Winterstädtchen“

Dieser Beitrag enthält Werbung für Stampin‘ Up!.

Im Kartenworkshop im November haben wir gemeinsam diese Karte gebastelt:

IMG_20181127_134035

Das Stempelset „Weihnachten daheim“ ist eins meiner Weihnachtslieblinge und ist mit den passenden Framelits „Winterstädtchen“ wirklich vielseitig einsetzbar.

IMG_20181127_134416

Den Hintergrund für die Landschaft haben wir mit der Wischtechnik gestaltet. Hier habe ich euch etwas ausführlicher erklärt, wie man gut mit den Stempelfarben wischen kann. Einziger Unterschied: Ich nehme die Farbe nicht mehr direkt vom Stempelkissen auf, da deren Oberfläche dadurch leider beschädigt wird. Ich gebe statt dessen ein paar Tropfen Nachfülltinte in den Deckel der Stempelkissen (ihr könnt auch eine Glas- oder Acrylplatte, einen alten Teller o.ä. nehmen) und nehme von dort aus die Farbe auf.

Wir haben die Farben Marineblau, Pazifikblau, Jade (mit etwas Türkis vermischt) genommen. Die Farben werden von unten nach oben heller.

IMG_20181127_134338

Nach dem Trocknen hat man einen wunderschönen Weihnachtshimmel:

IMG_20181127_134145

Diese Technik macht sehr viel Spaß und jede Karte wirkt etwas anders. Die Variante mit der Kirche habe ich auch ausprobiert. Mir gefällt sie auch sehr, sehr gut!

Hier seht ihr die Karten der Teilnehmerinnen. Ich finde sie alle ganz wunderschön und es hat vor allem viel Spaß gemacht!
IMG_20181103_170133

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Adventwoche!

Ganz liebe Grüße von Kerstin

Ein Kommentar zu „Workshop-Projekt „Karte Winterstädtchen“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s