Aufbewahrung für Powerbanks und Ladekabel

Hallo Ihr Lieben,

heute gibt es mal etwas ganz anderes! Mein Bruder ist ein leidenschaftlicher Pokémon-Go-Spieler und muss ständig und überall online sein. Und der Akku braucht natürlich auch immer Strom…  Vor kurzem hatte er Geburtstag und ich habe ihm einen kleinen Herzenswunsch erfüllt – ein Aufbewahrungsmäppchen für seine Powerbanks und Ladekabel mit einem Zusatzfach für Knopfbatterien:

20180807_184721

Als ich diesen konkreten und sehr speziellen Wunsch von ihm hörte, dachte ich zuerst „Auweia, wie soll ich das denn hinbekommen?!“ Aber auch hier war es wieder so: Nicht zu viel drüber nachdenken – einfach machen!

Er hatte sich als Grundmodell ein Schulmäppchen vorgestellt. Weil ich im Internet keine geeignete Anleitung gefunden habe (die Mäppchen dort waren entweder zu niedrig oder zu instabil), habe ich mir tatsächlich die Scout-Mäppchen meiner Kinder aus den Schulranzen geangelt und mir alles genau abgeschaut. Hier seht ihr das Ergebnis. Das Fach für die kleinen Batterien habe ich direkt in die Vorderseite eingearbeitet.

IMG_20180807_075937

Da das Mäppchen ca. 5cm hoch ist, reichte es nicht aus, den Reißverschluss einfach so festzunähen. Ich musste ihn zuerst mit Stoffstreifen verbreitern, um die gewünschte Höhe zu erreichen.

Der verwendete Stoff ist robuster Baumwoll-Canvas in khakigrün – eine sehr schmutzunempfindliche Farbe :-). Weil das Mäppchen richtig stabil sein muss (der Inhalt wiegt über 1kg), ist es innen mit einer doppelten Lage „Decovil 1“ verstärkt. Eingefasst habe ich es mit einfachem Baumwollschrägband. Um sicherzugehen, dass meine Nähmaschine das auch packt, habe ich vor Beginn die dicksten Stellen simuliert (d.h. Stoffreste, doppeltes Decovil und Schrägband übereinandergelegt) und einfach mal darübergenäht – hat funktioniert :-).

IMG_20180807_080000

Hier seht ihr das Innenleben. Damit auch wirklich alles hineinpasste, haben wir uns zusammengesetzt und alle Kabel und die Powerbanks ausgemessen. Die Laschen sind aus 2cm breitem Gummiband und alle doppelt festgenäht (im Abstand von 0,5cm) damit wirklich alles gut hält und die Gummis nicht so schnell reißen.

IMG_20180807_080051

Und dann kam während der Feier der große Moment, an dem Philipp alles einsortierte. ich glaube, ich habe die ganze Zeit die Luft angehalten… Am Ende passte alles !

So sieht das Mäppchen gefüllt aus und es ist richtig schwer…

20180807_184721

Es passte sogar noch in die Seitentasche der Cargohose 🙂 Wenn man den Reißverschluss oben öffnet, hat man direkt Zugang zu den USB-Anschlüssen. (Genau so sollte es sein :-))

20180807_184704

Das nächste Pokémon-Festival kann kommen – diesmal ohne Kabel-Wirrwarr und mit Strom bis zum Ende… Lieber Philipp, ich wünsche dir viel Spaß dabei!

Allen anderen wünsche ich eine angenehme Woche!

Ganz liebe Grüße von Kerstin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s