Umhängetasche für kleine Mädels

Heute möchte ich euch eine superschöne Tasche zum Selbernähen vorstellen:

IMG_20170829_082033

Das Modell heißt Kaisa und wird von Sophie kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank, der Schnitt ist wirklich sehr schön!

Hier habe ich die kleine Variante genäht – diese Buchstaben-Zahlen-Tasche steckte in Sarahs Schultüte. Es passt eine Menge Mädels-Kleinkram rein – die Tüte ist eigentlich immer in Gebrauch.

IMG_20170829_081925

Vorne gibt es noch ein Reißverschlussfach:

IMG_20170829_081809

Bei der Dorfweihnacht habe ich diese Taschen auch verkauft und musste sogar hinterher noch nachliefern 🙂

Die Tasche ist recht einfach zu nähen, es braucht aber seine Zeit… Da ist man schon einige Stündchen beschäftigt.

IMG_20180109_124658

Die Tasche wirkt so unkompliziert und sportlich, weil der obere Teil der Tasche und die Träger nur aus einem Schnittteil bestehen. Ich finde diese Lösung ziemlich clever, man hat aber auch recht viel Verschnitt.

IMG_20180109_124628

Besonderen Spaß macht mir immer das Kombinieren der Stoffe. So wie bei der Mini-Shopping-Bag ist es auch hier von Vorteil, einen Stoff mit kleinerem Muster für das Oberteil/Trägerteil auszusuchen, dann wirkt die ganze Tasche irgendwie „abgerundet“.

Ich weiß ja, dass viele von euch selbst nähen können. Vielleicht ist das Schnittmuster auch etwas für euch? Wer nicht gerne näht, kann diese Tasche auch bei mir bestellen. Ich nähe sie individuell nach euren Wünschen!

Das war’s für heute von mir,

viele Grüße von Kerstin

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s