Workshop-Projekt Lichterkarte

Im Oktoberworkshop haben wir zusammen diese hübsche Lichterkarte gebastelt. Die Teilnehmerinnen fanden sie so schön, dass ich sie im Novemberworkshop erneut angeboten habe. (Übrigens könnt ihr euch hier anschauen, was wir in diesem Jahr alles so gewerkelt haben…)

Und wie ihr euch bestimmt denken könnt, verkaufe ich diese Karte auch auf „meinem“ Weihnachtsmarkt…

Auf der Vorderseite sieht man die verschneite Kirche aus dem Produktset „Winterstädtchen/Weihnachten daheim“.

IMG_20171016_091439

Die Karte kann man aufstellen und innen ein LED-Teelicht hineinsetzen. Das Licht leuchtet durch den transparenten Kreis… das sieht einfach wunderschön aus!

IMG_20171016_091420

Innen ist auch noch Platz für einen persönlichen Weihnachtsgruß:

IMG_20171016_091348

Zur Gestaltung haben wir das Stempelset „Weihnachten daheim“ und die Edgelits „Winterstädtchen“ verwendet. Total schön, sage ich nur! Die Formen sind sehr filigran, so dass ich dafür auf jeden Fall die Präzisionsplatte empfehlen würde.

IMG_20171016_084040

Wenn ihr mitbasteln möchtet, braucht ihr dazu Folgendes:

IMG_20171016_084351

  • Farbkarton Petrol 10,5 x 29,7cm (längs halbierter A4-Bogen)
  • Framelits „Lagenweise Kreise“
  • Farbkarton Flüsterweiß 10,0 x 9,5 cm (für den Einleger innen)
  • Farbkarton Flüsterweiß 10,5 x 8 cm (für die Kirche oder die Häuschen)
  • Stempelkissen petrol
  • Stück Pergamentkarton ca. 8 x 8 cm
  • Reste Farbkarton Himmelblau oder Aquamarin, sowie Glitzerpapier für die Sternchen und den Kreis, auf den das LED-Licht gesetzt wird
  • Stanze „Sonne“ (oder eine Kreisstanze), Sternchenstanze etc….
  • LED-Licht

 

Zuerst wird der Farbkarton an der langen Seite gefalzt bei 10,0 und bei 20,0cm. Daraus ergibt sich (im Bild auf der rechten Seite) ein Abschnitt, der nur 9,7cm lang ist. Dieser kürzere Abschnitt wird die Vorderseite der Karte, dann kann man sie später auch gut zusammenfalten.

In die Vorderseite stanzt ihr mit der BigShot einen Kreis. Er sollte nicht ganz mittig sein, eher etwas weiter oben, wenn ihr die Karte von vorne betrachtet. Ich habe den Zweitgrößten der „Lagenweisen Kreise“ genommen. Mit dem Größten stanzt ihr einen Kreis aus dem Pergamentstück. Außerdem könnt ihr die Falzlinien nachknicken.

IMG_20171016_084515

Danach geht`s ans Stempeln. Das könnt ihr so machen, wie ihr es schön findet. Bei den kleinen Sternchen aus dem Set braucht ihr wirklich nur ganz leicht zu tippen, das reicht schon! Auf dem Pergament trocknet die Stempelfarbe nicht ganz so schnell, es dauert einige Minuten.

IMG_20171016_085955

Nun wird der Pergamentkreis aufgeklebt (dabei nur wenig Kleber nehmen :-)) und der Einleger in der Karte befestigt. Ich mache ja immer alles mit Tombow – man kann für die Einleger aber auch super das Abreißband verwenden.

IMG_20171016_090709

Als Nächstes klebt ihr die Winterlandschaft auf.

IMG_20171016_090833

Jetzt ist die Karte schon fast fertig…

IMG_20171016_090845

Es fehlt nur noch ein bisschen Deko (Glitzersternchen und der Platz für’s Teelicht):

IMG_20171016_090136

Damit sich die Karte auch gut aufstellen lässt, könnt ihr die Sternchen mit Mini-Dimensionals zu einer „Stopperreihe“ aufkleben.

IMG_20171016_091348

Von der Seite sieht man es gut. Falls euch die Vorderseite immer nach oben wegklappt, könnt ihr die Falzlinien noch etwas fester nachknicken. Dann sollte es halten 🙂

IMG_20171016_091420

So sah unsere Winterlandschaft nach dem Workshop aus… Es wurde schon etwas dunkel draußen – da konnte man die Lichter gut erkennen :-). Und es hat allen sehr viel Spaß gemacht!!!

IMG_20171014_172922

Ich wünsche euch einen schönen Freitag – kommt gut ins Wochenende!

Ganz liebe Grüße von Kerstin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s