Box in a bag

Am Samstag Nachmittag habe ich mit meinen Workshop-Mädels bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen Weihnachtssachen gebastelt… Ich zeige euch mal die kleinen Willkommensgeschenke, die ich vorbereitet hatte (es war ein Fall für den Laubhaufen… :-))

IMG_20171014_110034

Diese Verpackung nennt sich in kreativen Fachkreisen „Box in a bag“. Sie ist so einfach und papiersparend zu basteln, dass man davon auch gut eine größere Menge herstellen könnte, zum Beispiel für eine Hochzeit oder eine andere Familienfeier. Damit ihr eine Größenvorstellung habt: Die Verpackung ist ca. 10cm hoch. Hinein passen beispielweise ein Raffaelo, ein Ferrero Rocher oder – wie bei mir- ein Ferrero-Küsschen in Bonbonverpackung (seht ihr auf den unteren Bildern).

IMG_20171015_104128

Wenn ihr eine solche Verpackung nachbasteln möchtet, braucht ihr ein Stück Farbkarton in Maß 5,5 x 5,5cm. Dieses falzt ihr rundum bei 1,0cm. (Man kann es auf dem Bild schlecht erkennen…). Außerdem braucht ihr ein Stück Designerpapier im Maß 3“ x 6“ (Achtung Angabe in inch!)

Aus einem großen 12″ x 12″ Bogen könnt ihr also acht solcher Verpackungen basteln, ich finde das schon mal gut!

IMG_20171010_090431

Falzt beim Farbkarton die Falzlinien nach und schneidet euch Klebelaschen.

Das DSP dreht ihr um und beklebt es unten und an einer Seite mit Abreißklebeband.

IMG_20171010_090513

Jetzt klebt ihr aus dem Farbkarton eine Schachtel.

IMG_20171010_090712

Jetzt zieht ihr die Schutzfolie vom Abreißklebeband ab und setzt es an einer Seite der Schachtel an. Irgendwo in der Mitte beginnen, nicht an einer Ecke, sonst kommt es nachher nicht gut aus.

IMG_20171010_090756

Einmal komplett drumherum kleben, dabei von innen gut festdrücken.

Bevor ihr wieder am Ausgangspunkt ankommt, entfernt ihr die Schutzfolie vom senkrechten Klebebandstreifen und klebt die Naht gut zusammen.

IMG_20171010_090944

Dreht das Ganze so, dass sich die Klebenaht hinten befindet und drückt die Verpackung oben an beiden Seiten zusammen. Das Grundgerüst ist damit fertig:

Für die Dekoration brauchte ich ein Blatt aus meinem gestempelten Laubhaufen, ein Spruchfähnchen und ein Stück Paillettenband in Gold. Damit es gut hält, habe ich es einfach an der Oberkante zweimal festgetackert.

IMG_20171015_104214

Hier sieht man es nochmal etwas besser…

IMG_20171015_104231

Verschlossen wird meine „Box in a bag“ mit einer goldenen Buchklammer. Sieht schick aus und ist praktisch, weil dahinter die Tackernadeln verschwinden 🙂

IMG_20171015_104143

Ich wünsche euch eine schöne sonnige Woche!

Ganz liebe Grüße von Kerstin

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s