Workshop-Projekt „Karten mit der Rasierschaumtechnik“

Heute seht ihr die Karten, die wir im Workshop mit unserem Rasierschaumtechnik-Papier gestaltet haben. Die sind doch alle superschön geworden, oder?

IMG_20170729_180926

In der Vorbereitung hatte ich mit meinen Versuchsreihen einige Beispielkarten gebastelt. Hier ist die Versuchsreihe B in Sommerbeere, Puderrosa und Osterglocke:

IMG_20170801_172458

IMG_20170729_114001

Hier seht ihr Versuchsreihe C in Limette, Smaragdgrün und Jeansblau:

IMG_20170729_114101

Ich finde beide sehr schön. Der Einfachheit halber wollte ich für den Workshop nur eine Farbkombination anbieten und habe mich für Grün-Blau entschieden.

Für die Grundkarte bekam jede Teilnehmerin einen halben Bogen Farbkarton Flüsterweiß extrastark in der Mitte gefalzt (Maß der Kartenvorderseite 10,5 x 14,85cm)

Zur kreativen Gestaltung habe ich dieses Material ausgesucht:

  • Stempel „Schönen Geburtstag“ und „Genieß deinen besonderen Tag“ aus dem Stempelset „Doppelt gemoppelt“ JK S.51
  • Stempelkissen in Smaragdgrün
  • Pailletten in Metallfarben JK S. 197
  • Farbkarton in Limette, Smaragdgrün und Jeansblau
  • Paillettenband in Gold
  • Schleifenband in Limette und Smaragdgrün
  • Wink Of Stella (Glitzerpinselstift)
  • Big Shot mit Wellenkreis, Kreis mit Stickkante sowie die Deko-Framelits für die Mini-Leckereientüte (Sternchen und die kleine Schleife)

Es war toll zu sehen, wie jede Karte ein Unikat wurde! Schon allein das selbstgemachte Designerpapier war bei jeder Teilnehmerin einzigartig. Da meine Karten ja schon fertig waren, konnte ich gut beobachten und über viele kreative Einfälle staunen 🙂

Nun möchte ich euch noch meine Werke zeigen und hier und da eine kleine Anmerkung machen 🙂

Bei dieser Karte ist der Hintergrund schön gleichmäßig verteilt. Das „Designerpapier“ ist  in Länge und Breite 0,5cm kürzer als die Grundkarte, so dass ein kleiner weißer Rand stehen bleibt. Die Deko befindet sich unter dem Kreis in Sommerbeere – zwei Fähnchen aus Farbkarton und etwas Paillettenband in gold…

IMG_20170729_113942

Bei der nächsten Karte habe ich die Deko zwischen die Kreise geklebt. Hier erschien mir auch der Hintergrund nicht gleichmäßig genug (aber trotzdem schön :-). Mit dem Rahmen in Limette wird das Gesamtbild harmonisch, wie ich finde.

Maße „Rahmen“ 10,0 x 14,35cm – Maße „Designerpapier“ 9,5 x 13,85cm

IMG_20170729_114041

Bei der folgenden Karte habe ich mit dem Kreis eine etwas unschöne Stelle verdeckt. Am Ende fällt so etwas dann gar nicht mehr auf 🙂 Hier seht ihr auch die kleine Schleife aus der Mini-Leckereientüte. Wenn man sie mit dem „Wink Of Stella“ beglitzert, wirkt sie sehr schick!

IMG_20170729_114015

Die letzten Abdrücke einer Versuchsreihe sind logischerweise etwas heller als die ersten. Mir persönlich gefällt das auch besser. Auf diesen zart marmorierten Hintergrund habe ich einfach direkt draufgestempelt. Das Ergebnis finde ich sehr schön! Für diese Karte braucht man übrigens keine Big Shot sondern kommt allein mit dem Papierschneider zurecht.

IMG_20170729_113932

Auch hier konnte ich den Spruch direkt draufstempeln… Das ist irgendwie so einfach und sieht trotzdem schön aus 🙂

IMG_20170729_114028

Eine Karte noch, dann ist für heute Schluss 🙂 Hier waren mir einige Stellen auf dem Designerpapier zu farbintensiv. Aus einem Rest Designerpapier habe ich ein Fähnchen geschnitten und es darüber geklebt.

IMG_20170801_172355

Fazit: Aus jedem Abdruck lässt sich eine schöne Karte gestalten. Seid einfach kreativ, legt euch verschiedene Sachen bereit und probiert alles Mögliche aus! Es macht richtig Spaß und am Ende habt ihr eine kleine Serie wunderschöner Karten zum Verschicken oder Verschenken…

Ich wünsche euch viel Freude dabei!

Ganz liebe Grüße von Kerstin

 

 

4 Kommentare zu „Workshop-Projekt „Karten mit der Rasierschaumtechnik“

      1. Liebe Dorothee,
        Vielen Dank! Es ist wirklich nicht schwierig – ich wünsche dir viel Freude dabei.
        Viele Grüße von Kerstin

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s