Mini-Leckereientüte

So lautet die Artikelbezeichnung eines meiner Lieblingsprodukte im Stampin‘ Up! Katalog. Man kann damit so etwas basteln:

IMG_20170307_154213

Auch heute habe ich wieder das schöne Papier „Muster für dich“ verwendet. Für die Tüte gibt es zwei Stanzformen. Diese werden auf das Papier gelegt und zwischen zwei Acrylplatten durch die „Big Shot“ gekurbelt. (Die Big Shot ist eine sehr vielseitige Stanz- und Prägemaschine).

IMG_20170307_145529

Man erhält zwei Teile. Die Falzlinien sind hier bereits vorhanden (sie werden quasi mitgestanzt), das Falzen und Zusammenkleben ist hinterher ein Kinderspiel… Mit der Tüte kann man so einiges anstellen: Süßigkeiten, Teebeutel, Gutscheine oder Einladungen verpacken. So hab ich es heute gemacht und so sieht sie von hinten aus:

Auf dem gelben Farbkarton seht ihr ein erhabenes Blütenmuster. Dafür habe ich ebenfalls die Big Shot verwendet. Es gibt dafür solche Prägefolder, zwischen die das Papier gelegt wird. Beim Durchkurbeln drückt sich das Muster  in das Papier, man kann es sehen und fühlen:

Ich finde diese Struktur im Papier ganz wunderbar! Irgendwie eine tolle Erfindung…

Zum Schluss zeige ich euch eine kleine Sammlung meiner Minileckereientüten :-).

IMG_20170312_150148

In der Mitte habe ich die neuen Aquarellstifte von Stampin‘ Up! ausprobiert. Das Papier mit den Blüten ist eigentlich nur schwarz-Weiß und ist ein Gratisartikel aus der Sale-A-Bration. Für die Tüte ganz rechts musste ein Konzertplakat herhalten. Als wir im November mit unserem Chor das Requiem von Mozart in Köln gesungen haben, habe ich darin einigen lieben Personen Hanutas verpackt 🙂

Die unteren drei Tüten sind aus Geschenkpapierresten hergestellt. Es passen gut ein paar Kleinigkeiten für Kindergeschenke hinein (Haarspängchen, Gummibärchen, Luftballons). Ich sag nur, wenn man einmal dabei ist, kennt man kein Ende…

So, das war`s für heute. Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche!

Bis morgen, liebe Grüße von Kerstin

 

 

 

2 Kommentare zu „Mini-Leckereientüte

  1. Liebe Kerstin, das sind mal wieder schöne Tütchen. Danke für die Erinnerung, auch mal wieder eine Tüte zu kleben 🙂
    Besonders die colorierte in der Mitte ist hübsch geworden und die Idee, das Konzertplakat zu verwenden ist sehr individuell und hat Deine Mitsänger sicherlich gefreut.
    Liebe Grüße
    Petra

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s