Kleckern erlaubt

In unserem Freundeskreis hat vor kurzem ein kleines Mädchen das Licht der Welt erblickt. Ich fiebere um den Geburtstermin immer mit und freue mich sehr, wenn das Baby da ist und es allen gut geht. Gleichzeitig überlege ich mir, womit ich der Familie eine Freude machen könnte. Das ist, wie ich finde, gar nicht so einfach. Ich möchte nicht einfach irgendwas kaufen, selber machen ist ja viel schöner :-). Aber es soll ja auch nichts Doppeltes sein und im besten Fall auch noch den Geschmack der Eltern treffen…

Diesmal habe ich ein Lätzchen genäht:

img_20170122_134128

Bisher ist es als Geschenk immer sehr gut angekommen. Erstens kann man davon nie genug haben, zweitens halten sie wirklich was aus und werden ja auch über lange Zeit genutzt. Drittens (das betrifft eher den Schenkenden) falls man fürs Päckchen packen etwas länger braucht, weil ein fieses Erkältungsvirus zuhause Einzug gehalten hat, macht es nichts – Babys beginnen ja frühestens mit 4-6 Monaten mit dem Breiessen. Dann sollte die Erkältung vorbei sein…

Im Lätzchennähen bin ich trainiert – hier sind noch mehr 🙂

img_20170126_114155

Die Karte für die kleine Prinzessin habe ich wieder mit den Framelits „Grüße voller Sonnenschein“ gestaltet, so ähnlich wie diese hier.

img_20170126_115241

Auf dem Foto kann man es nicht so gut erkennen, die oberste Papierschicht ist  Pergamentpapier. Das Herz habe ich aus Farbkarton in Wassermelone gestanzt, der Spruch ist ebenfalls in Wassermelone gestempelt.

Demnächst gibt es auch eine Anleitung für die Lätzchen, dann könnt ihr es selbst mal ausprobieren 🙂

Viele Grüße und ein schönes Restwochenende von Kerstin

 

Ein Kommentar zu „Kleckern erlaubt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s