Grüße in „Graubunt“

Eigentlich stehe ich nicht so auf grau – ich mag es lieber bunt. Dennoch gefielen mir die weißen Punkte auf Schiefergrau aus dem Designerpapier „Ausgefuchst“ am besten, als es um den Hintergrund für die schicken Blumen „Grüße voller Sonnenschein“ ging.

img_20170118_094123

Die weißen Blüten sind mit der Embossingtechnik aufgebracht. Die Karte rechts habe ich mit den Farben Kürbisgelb (die Blume) und Calypso (der Schriftzug) gestaltet. Beim Ausstanzen muss man genau darauf achten, wo hinterher die Ü-Pünktchen sind. Die sind wirklich so miniklein, dass man sie am besten in einer kleinen Dose aufbewahrt. Ansonsten sind sie bei einem Mal Husten weg… Zum Aufkleben verwende ich Flüssigkleber und speziell für die Pünktchen eine Nadel, mit der ich sie „anpicke“ und auf den Kleber setze. Die Schrift und die Sternchen oben und unten kommen aus dem neuen Set „Zum Geburtstag“.

Bei der linken Karte habe ich Himbeerrot und Zarte Pflaume kombiniert. Weil ich den schönen Hintergrund nicht durch einen Streifen Farbkarton unterbrechen wollte, habe ich Pergamentpapier für das Fähnchen verwendet. Den Spruch „Ganz liebe Grüße“ findet ihr im Set „Geniale Grüße“. Nach dem Aufstempeln auf Pergament müsst ihr die Tinte gut trocknen lassen. Das dauert mindestens 10 Minuten…

img_20170118_094159

Zum Schluss noch die Kartenrückseiten – dann geht es ab morgen mit einem anderen Thema weiter!

Liebe Grüße von Kerstin

 

 

Ein Kommentar zu „Grüße in „Graubunt“

  1. Die Karten finde ich richtig toll! Eine gute Idee, das DSP zu embossen und der graue Hintergrund passt spuer zu den Farben. Das werde ich mir auf jeden Fall merken, danke dafür!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s